Versicherung

 

IAESTE-Praktikanten müssen eine Kranken-, Unfall- und private Haftpflichtversicherung für die Dauer des Praktikums haben. Für Praktikanten in Deutschland wird über das Deutsche Nationalkomitee der IAESTE automatisch ein entsprechendes Versicherungspaket abgeschlossen. IAESTE-Praktikanten in Deutschland müssen sich also nicht selbst um einen ausreichenden Versicherungsschutz kümmern, sofern das Praktikum nicht länger als 6 Monate dauert. Bei längeren Praktika muss der Praktikant die zusätzlichen Monate selbst bezahlen (23,50 EUR pro Monat).

Details zu dem Versicherungspaket sind hier verfügbar.

Wird ein weiterer Versicherungsschutz gewünscht, muss der Praktikant selbst dafür Sorge tragen.